Gruppenangebote

Lernen durch Erleben

„Sich selbst erfahren“

Energie folgt der Intention. Diesen scheinbar einfachen Satz zu hören veränderte mein Leben!
Was ist Energie? Wo kommt Sie her? Für was steht sie? Wie können wir uns die Energie zu Nutze machen?
Fühlen Sie sich von diesen Fragen angezogen, möchten Sie mehr über Ihre eigene Energie erfahren und sie dazu nutzen ein leichteres Leben zu führen?
Mein Angebot richtet sich nicht nur an jene, die ihre Energie kennenlernen und nutzen möchten sondern auch an die Menschen, die den Wunsch verspüren, Übungen aus meinem Angebot „Die 3 Pfade der Inka-Tradition“  zu vertiefen.
Über 20 Jahre Energiearbeit sowie Praxiserfahrung runden mein Angebot der Selbsterfahrung ab.

Termine wieder ab Herbst 2022

Sind Sie neugierig?

Für detaillierte Informationen setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.


Lernen durch Erleben

Despachos

Despachos sind kleine aber kraftvolle Zeremonien, die in den Hochanden durchgeführt werden, um Wünsche zu manifestieren und/oder um Heilung zu erbitten.

Es sind Mandalas, die mit viel Liebe, Hingabe sowie großer Achtsamkeit, Wissen aber auch einer bestimmten Struktur gelegt werden. Blütenblätter, Süßigkeiten, Samen, Saaten und vieles mehr dienen dem Ausdruck dessen, was wir uns wünschen und zu geben bereit sind.

Während der Zeremonie verbinden wir uns mit der geistigen Welt, bitten und danken gleichermaßen, um von dieser etwas zurückzuerhalten.

Wir bewegen Energie, so dass etwas Magisches und Schönes entstehen kann.
Das Despacho hilft dabei, sein Leben in die gewünschte Richtung zu bewegen.
Auf Wunsch lege ich Ihnen in Einzelsitzung Ihr Despacho für Ihr persönliches Anliegen!

Um die Strukturen, den tieferen Sinn und die heilsame Energie, die bei dem Legen eines Despachos entsteht zu verinnerlichen, biete ich im Rahmen einer Fortbildung auch hier Raum und Zeit an, dies zu erlernen und zu erleben.

Termine wieder ab Herbst 2022

Lernen durch Erleben

Die 3 Pfade der Inka – Tradition

Die Tradition der Inkas aus Peru ist mehr als ihre kraftvollen Übungen, die einfach zu praktizieren sind.
Die Inka – Tradition beinhaltet Weisheit, Gefühl, Wille und Tatkraft, das Leben in Harmonie zu führen. Sie ist eine umfassende Weisheitslehre, die die Natur als eine vollständige Einheit sieht, wir Menschen sind ein Teil davon.
Dieses Wissen wird seit Jahrhunderten vom Meister an den Schüler weiter gegeben.
Die Inka – Tradition lehrt uns, direkt mit der lebendigen Energie zu kommunizieren, die alles Leben durchströmt und umgibt.
Lebendige Energie = Kausay puri
Wir unterscheiden in leichter Energie (Samin) und schwerer Energie (Hucha) und wie wir diese zu unserem Besten und zum Besten unserer Mitmenschen und der Natur bewegen.

Die „3 Pfade der Inka – Tradition“ stehen jeweils für das persönliche Wachstum des Menschen.
Rechter Pfad : die Fähigkeit zu denken = Yachay
Mittlerer Pfad: die Fähigkeit zu lieben = Munay
Linker Pfad : die Fähigkeit zu handeln = Llankay

Wissen und Übungen des rechten Pfads sind zuletzt von Don Benito Qoriwamen an Don Juan und Ivan Nunez del Prado und von ihnen an mich weitergegeben worden. Im rechten Pfad dreht es sich hauptsächlich darum, Energie im täglichen Leben einzusetzen und zu bewegen. Wir nutzen die Energie für das Leben außerhalb unserer Aura, die in der Andinen Tradition Blase (Poqpo) heißt. Es geht um Beziehungen zwischen unserer Blase und der Blase anderer Lebewesen. Es geht darum, Hucha abzugeben und Sami anzureichern; Ausgleich und Harmonie stehen hier im Fokus.

Wissen und Übungen des mittleren Pfads sind zuletzt von Don Andres Espinoza an Don Juan und Ivan Nunez del Prado und von Ihnen an mich weitergegeben worden. Im mittleren Pfad geht es um das Thema Liebe. In der Inka – Tradition versteht man Liebe anders als in der westlichen Tradition. Die Liebe passiert einem nicht, sie ist eng verbunden mit dem Willen.
Wir bewegen die Energie innerhalb unserer Blase. Wir lernen unsere 7 energetischen Augen (Nawis)=(Chakren aber anderes System) zu öffnen, energetische Verbindungen zu reinigen oder abzulegen und neu zu beginnen. Es fühlt sich an wie ein Reset.
Die Visualisierung der eigenen Empfängnis und des eigenen Todes lässt uns unser spirituelles Selbst erkennen.
Im mittleren Pfad wird die persönliche Kraft entwickelt und die Autonomie gestärkt. Diese Kraft schafft Mut und Energie für sich selbst, und für die Gemeinschaft.

Wissen und Übungen des linken Pfads sind von Don Melchior Deza an Don Juan und Ivan Nunez del Prado und von ihnen an mich weiter gegeben worden. Im linken Pfad geht es um die magische und intuitive Seite der Tradition. Wir lernen mit unserer eigenen inneren Kraft umzugehen.
Unser Inka-Samen, in dem unsere persönliche Kraft, Talente und Fähigkeiten schlummern, wird geweckt, entwickelt und zum Ausdruck und Wachsen gebracht. Wir wählen acht spirituelle Helfer und kooperieren mit ihnen und ihrer Kraft.
Der linke Pfad kann uns zu unserer höchsten spirituellen Ebene führen. Dieser Pfad entwickelt unser eigenes, individuelles Potential und unsere eigene und persönliche Wahrheit.

Masterclass:

In der Masterclass wird das Wissen der 3 Pfade der Andinen Tradition vertieft. Es wird ein Bezug zwischen der Andinen Tradition, der Psychologie nach C. G. Jung sowie unseren Archetypen hergestellt.
Sie lernen verschiedene Heilungstechniken kennen. Das Erkennen und Erleben unserer verschiedenen Bewusstseinsebenen hilft uns, diese im täglichen Leben und in der Praxis einzusetzen. Die Masterclass stellt eine Verbindung zwischen unserer Welt (4. Ebene), den Sternen (5. Ebene), mit der Galaxy (6. Ebene) und dem Universum (7. Ebene) her.

Das Wissen der Masterclass verdanken wir Don Juan Nunez del Prado, seinem Sohn Don Ivan Nunez del Prado sowie Don Tata Lorenzo aus Bolivien.

An dieser Stelle danke ich nicht nur mit viel Munay den genannten Lehrern und Meistern sondern all denen, die diese Tradition gepflegt und seit Jahrhunderten an ihre Schüler weitergegeben haben.

Mein Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich angesprochen fühlen.
Werden Sie MeisterIn Ihrer lebendigen Energie und schaffen Sie sich ein glückliches und zufriedenes Leben, privat sowie beruflich.
Sie haben es in der Hand, wagen Sie den ersten Schritt!

Urpichay Sonqollay
(ketchua: Eine Taube aus meinem Herzen)

„Lernen durch Erleben“ der 3 Pfade sowie der Masterclass:
Neben dem Vermitteln von Theorie und Praxis sowie meinen persönlichen Erfahrungen bekommen Sie ausreichend Zeit für das Bewegen von Energie anhand von Übungen sowie Initiationen.

Termine wieder ab Herbst 2022

Mitzubringen sind: 1 kleines Tuch (ca. 40/40 cm)

Teilnehmeranzahl, Buchung, Storno und Eigenverantwortlichkeit:
Die Teilnehmeranzahl liegt bei maximal 8, mindestens jedoch 6 Personen.

Die Buchung erfolgt schriftlich oder telefonisch und wird mit dem Eingang der Teilnahmegebühr verbindlich.
Ein Storno ist 2 Wochen vor Termin der Veranstaltung schriftlich mitzuteilen und kostenlos, danach ist der volle Beitrag zu entrichten, es sei denn, ein weiterer Teilnehmer rückt nach.
Die Veranstaltungen sind professionelle Selbsterfahrungs- und Weiterbildungsseminare. Sie können eine psychotherapeutische, psychiatrische oder medizinische Therapie nicht ersetzen. Die Teilnahme an jedem Seminar geschieht daher auf eigene Verantwortung. Haftungsansprüche jeglicher Art gegenüber der Veranstalterin sind ausgeschlossen.

Hatun Karpay – die große Initiation

Reisen in Europa und Peru

Wenn Sie meinen Blogbeitrag zum Thema „Was man nicht alles aus Liebe macht“ gelesen haben und sich inspiriert fühlen, aber nicht die Möglichkeiten haben nach Peru zu reisen, bietet sich Ihnen die Möglichkeit Initiationsreisen an unseren europäischen Kraftorten zu erleben.

Prof. Dr. Juan Nunez del Prado und sein Sohn Ivan bieten Hatun Karpays, Inititationsreisen in den Alpen sowie in Griechenland an. Sie bekommen den Schlüssel, sich mit unseren westlichen Kraftorten zu verbinden. Das fundierte Wissen des Anthropologen Prof. Dr. Juan Nunez del Prado schafft Raum für ein tiefes Verständnis woher wir kommen, wer wir sind und wohin es uns führt.

Die Seminare werden auf englisch gehalten und in die jeweilige Landessprache übersetzt.

 

Informationen & Kontakt

Veranstaltungen in Peru

Ivan Nunez del Prado:Ivanndp13@yahoo.com

Reise Griechenland

Kona Rode: info@nektarflow.gr

Veranstaltungen in Holland:

Eva Pieper: info@evapieper.nl

oder für alle Veranstaltungen bei mir:
Ricarda Schenkel: info@heilpraxis-schenkel.de