Aufgrund der aktuellen Krisensituation werden die Gruppentermine Anfang April entfallen.

Die Termine Ende April bleiben vorerst bestehen. Sobald es dazu weitere Informationen gibt, erfahren Sie es hier auf meiner Homepage. Nachholtermine werden dann ebenfalls frühzeitig angekündigt.

Bleiben Sie gesund, Ihre Ricarda Schenkel

Gruppenangebote

Energie als Hilfe zur Selbsthilfe

Energie ist Leben und folgt der Intention!

Seit mehr als 20 Jahren lerne, lebe und lehre ich den bewussten Umgang mit Energie. Mit der Tradition der Inkas, immer noch ausgeübt von den Priesterheilern, auch Paqos genannt, bin ich sehr eng verbunden. Sie sind die Meister der lebendigen Energie.

Diese einfache, schnörkellose Kunst Energie zu bewegen begeistert mich, und ich werde sie gerne mit Ihnen teilen. Bewusst mit seiner Energie umzugehen vereinfacht das Leben in Familie, Beruf und im Alltag. Das Leben fließt in eine ausgewogene Richtung!

In München leite ich seit längerem Gruppen. In Eresing, nähe Ammersee, biete ich eine weitere Gruppe seit November 2019 an.

Sind Sie neugierig? Wagen Sie den ersten Schritt!

Gruppe München I, Montag, 19.00-20.30 Uhr:
Termine:

04.05.2020, 08.06.2020
Schiebetermin: 22.06.2020, jedeR ist herzlich eingeladen teilzunehmen.

Neue Gruppe in Pasing!

Gruppe München II, Donnerstag, 19.00-20.30 Uhr: 

Termine:
14.05.2020, 04.06.2020, 09.07.2020
Schiebetermin: 06.08.2020, jedeR ist herzlich eingeladen teilzunehmen.

Wo: Praxis Landsberger Straße 488, 81241 München (2. Stock)
Wie: Anmeldung per Telefon 089 / 82 97 94 50 oder E-Mail erforderlich
Kosten: 22,00 € pro Abend. Nach dem 1. Schnuppern verpflichtend für fünf Abende.
Ein verpasster Abend kann an einem Ersatztermin nachgeholt werden.


Gruppe Eresing, Dienstag, 19.00-20.30 Uhr:
Termine:
28.04.2020, 02.06.2020
Schiebetermin: 16.06.2020, jedeR ist herzlich eingeladen teilzunehmen.

Wo: Praxis Pawel Osten, Frietinger Str. 5, 86922 Eresing
Wie: Anmeldung per Telefon 089 / 82 97 94 50 oder E-Mail erforderlich
Kosten: 22,00 € pro Abend. Nach dem 1. Schnuppern verpflichtend für fünf Abende.
Ein verpasster Abend kann an einem Ersatztermin nachgeholt werden.

Despachos

Despachos sind kleine, kraftvolle Zeremonien, die in den Hochanden durchgeführt werden um Wünsche zu manifestieren und/oder um Heilung zu erbitten.

Es sind Mandalas, die mit viel Liebe, Hingabe sowie großer Achtsamkeit, Wissen aber auch einer bestimmten Struktur gelegt werden. Blütenblätter, Süßigkeiten, Samen, Saaten und vieles mehr dienen dem Ausdruck dessen, was wir uns wünschen und zu geben bereit sind.

Während der Zeremonie verbinden wir uns mit der geistigen Welt, bitten und danken gleichermaßen, um von dieser etwas zurückzuerhalten.

Wir bewegen Energie, so dass etwas Magisches und Schönes entstehen kann. Das Despacho hilft dabei, sein Leben in die gewünschte Richtung zu bewegen.

Auf Wunsch in Einzelsitzung!

Gruppen-Termine bitte per E-Mail anfragen.

Paqo-Treffen in München

Im Laufe meines Lebens war mir irgendwann einmal klar, wonach ich suche. Ich suche nach meiner Verbindung zu Mutter Erde und Vater Kosmos. Diese Klarheit hat mich an verschiedenste Stationen geführt, zuletzt verband sich diese Suche mit einem Lebenstraum, einmal Peru besuchen zu können.

Ich lernte Paqos kennen. Paqos sind die Priesterheiler der indigenen Bevölkerung, der peruanischen Anden, die Nachfahren der Inkas. Die Qeros leben abgeschieden und bis vor wenigen Jahrzehnten auch abgeschnitten von der Zivilisation der westlich lebenden Peruaner in über 4.000 Meter Höhe in den Anden. So konnten sie ihre Weisheitslehre und Heiltradition sehr gut vor westlichen Einflüssen bewahren. Ihre Lehre ist somit sehr alt, von Meister an Schüler weitergegeben und relativ unverfälscht.

Seit einigen Jahren geben sie ihre Lehre an interessierte Menschen jedes Kulturkreises weiter.

Die Paqos werden die Meister der lebenden Energie genannt. Sie bewerten nicht in schlechte oder gute Energie, sie nehmen sie als schwer oder leicht wahr und sind immer darauf bedacht, diese Energie in Harmonie, in Balance zu bringen.

So entstand dieses Jahr eine Gruppe in München, die sich regelmäßig trifft, um mit den Werkzeugen, die wir von Paqos gelernt haben, unsere persönliche Energie anzuheben und gleichsam die Gruppenenergie zu stärken. Dies ist sehr heilsam.

Sind Sie neugierig?

Für detaillierte Informationen setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.


Hatun Karpay – die große Initiation

Reisen in Europa und Peru

Wenn Sie meinen Blogbeitrag zum Thema „Was man nicht alles aus Liebe macht“ gelesen haben und sich inspiriert fühlen, aber nicht die Möglichkeiten haben nach Peru zu reisen, bietet sich Ihnen die Möglichkeit Initiationsreisen an unseren europäischen Kraftorten zu erleben.

Prof. Dr. Juan Nunez del Prado und sein Sohn Ivan bieten Hatun Karpays, Inititationsreisen in den Alpen sowie in Griechenland an. Sie bekommen den Schlüssel, sich mit unseren westlichen Kraftorten zu verbinden. Das fundierte Wissen des Anthropologen Prof. Dr. Juan Nunez del Prado schafft Raum für ein tiefes Verständnis woher wir kommen, wer wir sind und wohin es uns führt.

Die Seminare werden auf englisch gehalten und in die jeweilige Landessprache übersetzt.

 

Informationen & Kontakt

Veranstaltungen in Peru

Ivan Nunez del Prado:Ivanndp13@yahoo.com

Reise Griechenland

Kona Rode: info@nektarflow.gr

Veranstaltungen in Holland:

Eva Pieper: info@evapieper.nl
Barbada de Roos: bderoos@xs4all.nl

oder für alle Veranstaltungen bei mir:
Ricarda Schenkel: info@heilpraxis-schenkel.de

© Copyright - Naturheilpraxis Ricarda Schenkel